Willkommen bei reisekosten-matic.de  
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden um Ihre Reisekosten zu verwalten.


Informationen zu Reisekosten

reisekosten-matic.de ist eine Plattform, die es Ihnen einfach ermöglicht, Daten für Ihre Reisekostenabrechnung zu sammeln, Ihre Reisekosten zu verwalten, Reisekostenabrechnungen zu erstellen und an das Lohnbüro, die Personalabteilung oder Ihre Buchhaltung/Steuerberater zu übermitteln.

Anspruch auf Reisekosten / Wer bekommt Reisekosten

Immer zur Hand

Big Image

Einen Paragrafen, der einen arbeitsrechtlichen Erstattungsanspruch für Reisekosten regelt, gibt es nicht. Das Bürgerliche Gesetzbuch regelt in den §§ 670, 675 BGB den Erstattungsanspruch des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber von Aufwendungen/Reisekosten (z. B. Kosten für Kraftstoffe, Übernachtungskosten oder den Kauf einer Fahrkarte), die dem Arbeitnehmer bei Ausführung der ihm übertragenen Arbeiten entstanden sind und die er den Umständen nach für erforderlich halten durfte.

Gut ist es, wenn es eine tarif- oder arbeitsvertragliche Vereinbarung oder eine Betriebsvereinbarung über den Anspruch auf und die Höhe der Erstattung der Reisekosten und der Reisezeit gibt. Wird ein Arbeitnehmer für sein Unternehmen Reisen durchführen, so sollte er vor Reiseantritt den Anspruch und die Höhe der Reisekostenerstattung mit dem Unternehmen klären. In der Realität ist es aber eher so, dass es keine Regelung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gibt.

Im Zweifelsfall muss der Arbeitgeber (siehe oben) nur die tatsächlich angefallen Kosten erstatten, wobei der Arbeitnehmer diese Kosten nachzuweisen hat. Bei dem Kauf einer Zugfahrkarte oder eines Flugtickets ist dies noch recht einfach nachzuweisen und abzurechnen - fährt der Arbeitnehmer mit seinem privaten PKW wird es schon schwieriger:
Er muss den den genauen Kraftstoffverbrauch für die Reise ermitteln, die Abnutzung des KfZ während der Reise beziffern, den Ölverbrauch nachweisen, etc. Es ist fast unmöglich, dies genau durchzuführen. Besser ist dann wieder eine arbeitsvertragliche oder betriebliche Vereinbarung mit dem Arbeitgeber zu treffen, die z.B. ein Kilometergeld für betriebliche Reisen mit dem privaten KfZ beinhaltet.

 

Reisekosten mit Excel
Oft erstellen Arbeitnehmer Ihre Reisekostenabrechnungen mit Excel-Tabellen. Grundsätzlich ist dies schon eine Verbesserung zu einer Reisekostenabrechnung mittels Formularen auf einem DIN-A4-Blatt. Comment

Reisekosten sparen Steuern
Auszahlungen von Reisekosten sind steuerfrei. Für das Unternehmen senken diese Auszahlungen den Gewinn - und damit auch die anfallenden Steueern (Körperschaft- und Gewerbesteuer). Comment

Reisekosten mit Smartphone
reisekosten-matic.de ist ein Online-Programm zur Verwaltung und Abrechnung von Reisekosten. Reisekosten mit dem Smartphone erfassen

Partnersites:

Professioneller IT-Service für Krefeld ·  CAD-Software ·  Mit dem Hausboot ins kroatische Inselparadies ·  Telefonanlagen Service München